• Beratung
  • Leistungen nach Pflegestufe
  • Häusliche Krankenpflege/Behandlungspflege
  • Beratung gemäß § 37/3
  • zusätzliche Betreuungsleistungen

Für Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr in der eigenen Häuslichkeit gepflegt werden können, bieten wir mit den von uns ambulant betreuten Seniorenwohngemeinschaften eine alternative Wohnform. Auch speziell für an Demenz Erkrankte bieten die Wohngemeinschaften ein wohlwollendes und warmherziges neues Zuhause.

In unserer ambulanten Wohngemeinschaft „Kleeblatt“ finden Klienten ein neues Zuhause, die durch spezifische Krankheitsbilder einen intensivmedizinischen Pflegebedarf haben und tracheotomiert bzw. beatmungspflichtig sind. Wir bieten dieser Zielgruppe eine Alternative zur Unterbringung in einem Pflegeheim, wenn die Pflege in der eigenen Häuslichkeit nicht mehr möglich ist.